4-4-2
Rückkehr oder Verbleib? News

Steven Zuber lässt seine Zukunft offen

Der Winter-Wechsel von Steven Zuber von Hoffenheim nach Stuttgart zahlt sich für den Flügelspieler aus. Wo seine Zukunft nach dieser Saison liegt, ist noch offen.

Der Schweizer Nati-Star hat nach seinem Leih-Wechsel, der keine Kaufoption enthält, für die Schwaben bereits vier Tore und einen Assist erzielt. Vertraglich ist Zuber bis 2020 an Hoffenheim gebunden. Mit Spannung erwarten er und die übrigen Spieler, wer als Trainer auf Julian Nagelsmann folgt, den es nach Leipzig zieht.

“Stand jetzt kehre ich im Sommer zurück nach Hoffenheim. Was dann aber genau passiert, kann man heute noch nicht sagen. Es ist auch die Frage, ob der neue Hoffenheim-Trainer auf mich setzt.”, sagt Zuber in der “Sport Bild”. Die Türe für einen Verbleib in Stuttgart öffnet der 27-Jährige schon einmal: “Ich fühle mich in Stuttgart sehr wohl, und was ich definitiv sagen kann, ist: Bis Juli gebe ich alles für den VfB und will das Vertrauen zurückgeben, das mir der ganze Verein geschenkt hat.”

  psc       13 März, 2019 10:26
CLOSE