• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Am Sprunggelenk verletz News

Wochenlange Pause für Demirbay

Die TSG Hoffenheim muss mehrere Wochen ohne ihre Nummer 10 Kerem Demirbay auskommen.

Der 24-Jährige zog sich am Samstag beim 1:1 gegen Hertha BSC eine Aussenband-Ruptur und einen Syndesmose-Anriss im rechten Sprunggelenk zu und muss für längere Zeit pausieren. Die Blessur erlitt Demirbay bei einem Zusammenprall mit Berlins Jordan Torunarigha.

“Das ist keine gute Nachricht, wenngleich auch eine noch schlimmere Verletzung zu befürchten war”, sagt TSG-Cheftrainer Julian Nagelsmann. Nun gelte es, “Kerem mit allem was uns zur Verfügung steht zu unterstützen, um schnellstmöglich wieder fit zu werden.” Nagelsmann und sein Trainerteam, der Bundesliga-Kader, die sportliche Leitung der TSG sowie der gesamte Klub wünschen Kerem Demirbay “alles Gute”.

  psc       4 Februar, 2018 14:51
CLOSE