4-4-2
Mainz 05 News

Fernandes-Interesse: Mainz-Manager nimmt Stellung

Edimilson Fernandes könnte in diesem Sommer in seiner noch jungen Karriere zum dritten Mal in eine der grossen Fussball-Ligen wechseln. Aus der Bundesliga soll Mainz 05 Interesse bekunden, das sich in Person von Sportchef Rouven Schröder äussert.

Beim AC Florenz scheint Edimilson Fernandes keine längerfristige Zukunft zu haben. In der jüngst abgelaufenen Saison war der Schweizer an die Fiorentina ausgeliehen und hinterliess dort einen guten Eindruck. So gut, dass Mainz 05 Kaufinteresse signalisieren soll.

“Das ist natürlich ein interessanter Spieler mit einem spannenden Profil, aber auch andere Vereine finden ihn spannend. Und die Konkurrenz bei solchen Spielern ist gross”, lautet die Diktion von 05-Sportvorstand Rouven Schröder in der “Allgemeinen Zeitung”.

Neun Mio. Euro Ablöse?

Angeblich sind die Rheinhessen dazu bereit, umgerechnet rund neun Millionen Euro für Fernandes an West Ham United zu überweisen, wo der Mittelfeldspieler noch bis 2020 im Wort steht.

In Mainz sondieren die Verantwortlichen den Markt nach einem potenziellen Erben von Jean-Philippe Gbamin. Der Ivorer wurde schon im vorigen Sommer mit einem Wechsel verbunden, verlängerte aber überraschenderweise bis 2023.

  aoe       29 Mai, 2019 14:22
CLOSE