4-4-2
Keine Operation News

Christopher Nkunku hat Glück im Unglück

Christopher Nkunku kommt nach seinem Aussenbandriss im Knie offenbar um eine Operation herum.

Wie «Sky»-Reporter Philipp Hinze twittert, legt sich der 25-jährige Franzose nicht unters Messer. Es wird ein konservativer Weg eingeschlagen, der ihm unter Umständen die Möglichkeit für ein Comeback zum Re-Start der Bundesliga am 20. Januar gegen den FC Bayern ermöglicht. Eine Ausfallzeit von zwei bis drei Monaten ist voraussichtlich angezeigt. Ob es für den Januar tatsächlich reicht, ist indes noch offen. Verletzt hatte sich Nkunku in der unmittelbaren WM-Vorbereitung mit der französischen Nationalmannschaft nach einem Tackling von Eduard Camavinga.

  psc       22 November, 2022 13:32
CLOSE