4-4-2
Umworbener RBL-Star News

Nagelsmann erklärt: “Sache mit Werner geregelt”

Julian Nagelsmann übernimmt zur kommenden Saison RB Leipzig und machte bezüglich seiner Planungen eine Ansage zu seinem Starspieler Timo Werner.

Der Vertrag von Timo Werner bei RB Leipzig läuft noch bis 2020, Gerüchte um einen frühzeitigen Abschied halten sich bereits seit einigen Monaten. Als stärkster Interessent gilt der Ligakonkurrnent, Bayern München.

Den Sachsen stehen zwei Optionen zur Verfügung: Werner im Sommer abgeben und Geld in die Kasse spülen oder den Angreifer ein Jahr drauf ablösefrei ziehen lassen.

“Die Sache mit Timo Werner ist klar geregelt”, erklärt Julian Nagelsmann im Gespräch mit “Bild”. Für den Coach, der von der TSG Hoffenheim kommt, ist ein Verbleib des Starspielers an gewisse Bedingungen geknüpft: “Wir wünschen uns alle, dass er verlängert und dass er bleibt. Wenn er nicht verlängert, ist es schwierig, dass solch ein Spieler ablösefrei geht. Mir wäre es lieber, wenn er bleibt. Aber es müssen gewisse Voraussetzungen erfüllt sein, dass er bleiben kann und bleiben soll. Wenn die nicht erfüllt sind, muss man schauen, dass es eine Lösung gibt.”

“Wir wollen ihn immer noch verlängern. Das wissen Timo und sein Berater. Das gilt es dann jetzt auch relativ zügig zu entscheiden”, erklärte Leipzigs Geschäftsführer Oliver Mintzlaff erst kürzlich nach dem Pokalfinale gegen den FC Bayern.

  adk       30 Mai, 2019 17:51
CLOSE