4-4-2
Sachsen teilen mit News

RB Leipzig bestätigt OP bei Laimer – Ausfall bis Dezember

Die Befürchtungen bei Konrad Laimer haben sich bestätigt. Der Österreicher musste sich einer Operation unterziehen.

«Um ein sicheres Heilungsergebnis zu erzielen, ist Konrad Laimer heute Morgen erfolgreich am linken Syndesmoseband operiert worden», teilte RB Leipzig via Twitter am Montagnachmittag mit. Der Bundesligisten nannte zugleich bereits die Ausfallzeit des 25-Jährigen: «Damit wird uns der Mittelfeldakteur leider bis Dezember fehlen.»

Schon am vorletzten Spieltag der Bundesliga, beim 3:0 gegen Borussia Dortmund, zog sich Laimer eine Verletzung der Syndesmose im linken Fuss zugezog. Zunächst entschied die medizinische Abteilung von RB Leipzig, die Verletzung konservativ zu behandeln. Die Ausfallzeit wurde zunächst mit «mehreren Wochen» taxiert.

  adk       19 September, 2022 14:29
CLOSE