• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
„Inhaltlicher Nonsens“ News

RB Leipzig kontert Hinteregger

Bei RB Leipzig kommt die Kritik von Martin Hinteregger gar nicht gut an.

Der Österreicher und Ex-Spieler von Red Bull Salzburg hatte sich vor wenigen Tagen nicht gerade positiv über RB Leipzig geäussert (4-4-2.com berichtete). Nun kontert Oliver Mintzlaff, Vorstandsvorsitzender der Sachsen, die Hinteregger-Attacke. „Das ist einfach nur populistisch und inhaltlicher Nonsens. Fakt ist, dass Ralf Rangnick seit Sommer letzten Jahres nur noch ausschließlich für RB Leipzig tätig und verantwortlich ist“, teilte der Vereinsverantwortliche der “dpa” mit.

Vor allem hat sich der Abwehrspieler negativ über die Transferaktivitäten zwischen beiden Brauseklubs geäussert. Mintzlaff sagt, dass die Entscheidung für einen Wechsel “einzig und allein der Spieler” treffe. Das sollte insbesondere auch Martin Hinteregger wissen, der sowohl letzten Winter als auch jetzt wieder im Sommer unbedingt Salzburg verlassen wollte.“

Der Alepnkicker hatte ein Angebot von RB Leipzig ausgeschlagen und wechselte kurz vor Transferschluss zum Ligakonkurrenten FC Augsburg.

  aoe       3 September, 2016 11:01
CLOSE