4-4-2
Goalie könnte bleiben News

RB Leipzig: Rangnick deutet Coltorti-Verlängerung an

Auch wenn Fabio Coltorti in dieser Saison bei RB Leipzig noch keine einzige Minute im Tor stand, ist man im Klub mit dem Schweizer Routinier sehr zufrieden und könnte sogar den Vertrag verlängern.

Der 36-Jährige spielt seit 2012 bei den Roten Bullen und hat den Durchmarsch in die Bundesliga als einer der wenigen Spieler komplett mitgemacht. Im Laufe der letzten Saison musste er seinen Stammplatz allerdings an seinen ungarischen Teamkollegen Péter Gulácsi abgeben.

Die Rolle als Ersatzkeeper hat Coltorti aber ohne zu murren angenommen und macht weiterhin viel Druck. Sportdirektor Ralf Rangnick schwärmt geradezu vom grossen Einsatz des Eidgenossen: “Er ist so fit wie noch nie, seitdem er hier ist. Er macht extrem viel über das normale Training hinaus. Das entgeht uns natürlich nicht.”

Die Klubverantwortlichen können den Kontrakt mit ihrem Goalie per Option verlängern. Dies dürfte vor allem auch davon abhängen, ob der Klub in der kommenden Saison europäisch spielt. “Die Frage ist, ob wir international spielen oder nicht. Möglich wäre es ja, dass man den Torwart in den Wettbewerben wechselt. Selbst Barcelona hat das mit ter Stegen ja schon so praktiziert. Das muss nicht heißen, dass wir es genauso machen. Aber solche Dinge müssten wir alle berücksichtigen.”

Momentan sieht es bezüglich Europacup-Quali und damit auch Coltorti-Verlängerung ziemlich gut aus.

 

  psc       27 Januar, 2017 09:07
CLOSE