• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Bleibt in Eindhoven News

Wunschkandidat Roger Schmidt sagt Leipzig ab

Roger Schmidt galt als vermeintlicher Wunschkandidat von RB Leipzig für die Nachfolge des am Sonntag freigestellten Trainers Jesse Marsch. Der 54-jährige Deutsche wird das Amt aber nicht übernehmen.

Zumindest nicht sofort: Schmidt hat laut “kicker” entschieden, seinen bis Saisonende gültigen Kontrakt bei der PSV Eindhoven auf jeden Fall zu erfüllen. Ein vorzeitiger Abgang kommt für ihn nicht infrage. Schmidt heuerte im Sommer 2020 bei den Niederländern an. Derzeit liegt er mit seiner Mannschaft mit zwei Punkten Rückstand auf Leader Ajax Amsterdam auf dem dritten Tabellenplatz.

Die Suche der Leipzig-Verantwortlichen muss also ausgeweitet werden. Auch die Namen Edin Terzic (BVB), Domenico Tedesco (vereinslos) und Bo Svensson (Mainz 05) wurden zuletzt als mögliche Anwärter für die Marsch-Nachfolge genannt.

  psc       6 Dezember, 2021 14:54
CLOSE