4-4-2
Freiburger Verteidiger News

Söyüncü fällt mehrere Wochen aus

Der SC Freiburg muss gleich mehrere Wochen auf Abwehrspieler Caglar Söyüncü verzichten.

Der türkische Nationalspieler hat sich im Trainingslager in Schruns einen Muskelfaserriss zugezogen und ist bereits abgereist. Die Ausfallzeit wird rund drei bis vier Wochen betragen. Damit ist sein Einsatz zum Saisonstart in der Bundesliga geführdet. Trotz der Blessur bleibt ein Transfer von Söyüncü weiterhin ein Thema. Freiburg würde sich bei einer konkreten Offerte damit beschäftigen. Der 22-Jährige ist vorläufig noch für drei Spielzeiten an die Breisgauer gebunden.

Zuletzt hatte sich bereits Yoric Ravet gravierender verletzt. Auch der Flügelspieler muss mehrere Wochen pausieren.

  psc       25 Juli, 2018 15:46
CLOSE