4-4-2
"Leben für mich aufgegeben" News

Embolo spricht über seine grosse Liebe

Jeder von uns hatte sie schon mal: die eine Frau, die einen unendlich glücklich macht. Auch der Schweizer Legionär hat seine Liebste gefunden – und kommt aus dem Schwärmen nicht mehr raus.

Breel Em­bo­lo ist schwer verliebt. Seit Jahren ist der ehemalige Balser und heutige Angreifer von Bundesligist Schalke 04 mit seiner Freundin Naomi liiert. Während seiner schweren Zeit kurz nach seiner Knöchel-Verletzung gab, ihm neben seiner Familie die blond-brünette grossen Halt.

„Naomi hat ihr Leben für mich auf­ge­ge­ben, ist mit nach Gel­sen­kir­chen ge­kom­men. Dazu muss sie es aus­hal­ten, wenn ich in schwie­ri­gen Pha­sen mal nicht so gut ge­launt nach Hause komme. Ich bin dank­bar, dass ich sie habe. Des­we­gen versu­che ich meine frei­en Tage mit ihr zu ver­brin­gen”, sagt Embolo in der “Bild”.

Und Naomi fiebert jedes Wochenende mit ihrem Liebsten mit. Häufig reist sie sogar zu dem Auswärtsspielen ihres Freundes mit und trägt dort auf der Tribüne ein Trikot: natürlich mit der Schalker Nummer 36. Gut möglich, dass von dieser Liebe bald ganz Königsblau seine Vorteile schlägt.

❤️👫🔋

Ein Beitrag geteilt von Breel Donald Embolo (@breelembolo97) am

  aoe       12 Januar, 2018 15:09
CLOSE