• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Barça fordert mehr Geld News

Leverkusen: Angebot für Jean-Clair Todibo reicht nicht aus

Leverkusen würden sich gerne den französischen Abwehrspieler Jean-Clair Todibo krallen, der in dieser Saison auf Leihbasis bei Schalke 04 aufläuft. Ein erstes Angebot wird von Barça allerdings zurückgewiesen.

Bei den Katalanen steht der 20-jährige Innenverteidiger noch bis 2023 unter Vertrag. Laut “Sport” fordert der Klub 25 Mio. Euro Ablöse. Bei diesem Betrag liegt die Kaufoption von Schalke 04. Die Gelsenkirchener können sich Todibo angesichts der Coronakrise und der angespannten finanziellen Situation aber nicht leisten.

Leverkusen bot offenbar weniger als diese Summe und müsste nachlegen, um den Youngster an Land zu ziehen.

Todibo wird auch als möglicher Teil eines Tauschgeschäfts für Inter-Stürmer Lautaro Martinez ins Spiel gebracht. Diese Variante würde Barça ohnehin bevorzugen.

Leverkusen befasst sich denn auch mit anderen Abwehrspielern. Einer davon ist Malang Sarr von Nizza.

  psc       8 Mai, 2020 18:44
CLOSE