• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Interesse aus der Bundesliga News

Schalke bemüht sich um Kevin Mbabu

YB-Star Kevin Mbabu steht bei ausländischen Klubs seit Monaten unter Beobachtung. Jetzt könnte Schalke 04 eine Offensive planen.

Nach einem Bericht von “Nau” zeigt der Bundesligist grosses Interesse am Rechtsverteidiger der Berner und könnte im Januar aktiv werden. Mbabu liess zuletzt durchsickern, dass er YB in diesem Winter nur dann verlässt, wenn das Gesamtpaket und vor allem die sportlichen Perspektiven für ihn bei einem anderen Verein stimmen. Ob dies in Gelsenkirchen der Fall wäre und ob sich Schalke mit YB auch auf eine Ablöse einigen kann, bleibt vorderhand offen.

Auch Eintracht Frankfurt, der VfB Stuttgart und Wolfsburg haben ihre Fühler nach dem 23-jährigen Neo-Nationalspieler ausgestreckt. Dasselbe trifft angeblich auch auf die Premier League-Klubs West Ham und Southampton zu. Mbabu steht bei YB bis Juni 2020 unter Vertrag.

Update: Laut “Blick” hat Schalke zwar nicht genügend Mittel, um im Winter die wohl geforderten 15 Mio. Franken Ablöse zu zahlen, die Ablöse könnte durch einen Deal aber erst in einem halben Jahr gezahlt werden.

  psc       8 Januar, 2019 10:24
CLOSE