4-4-2
0:7-Niederlage News

Tedesco resigniert nach Blamage bei ManCity

Schalke-Trainer Domenico Tedesco hat nach der 0:7-Pleite bei Manchester City keine Erklärungen mehr für das Auftreten seiner Mannschaft.

“Es ist nicht meine Aufgabe, Tiefpunkte zu definieren. Irgendwas ist das Wort auch verbraucht. Wir sind einfach sang- und klanglos ausgeschieden”, beschrieb er den Zustand des Teams direkt nach Abpfiff. Tedesco gab zu, dass es ihm schlecht ging. “Wir haben aufgehört, zu glauben, auch wenn das natürlich nicht sein sollte. Spass hat es heute nur einer Mannschaft gemacht”, führte er aus.

Nach dieser Blamage ist ein Rauswurf des 33-Jährigen wohl definitiv nicht mehr zu verhindern. Der neue Sportvorstand Jochen Schneider könnte bald eine Entscheidung bekanntgeben.

  psc       12 März, 2019 23:43
CLOSE