• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Noch „keine Einigung da“ News

Werder: Interesse an Schalkes Bentaleb bestätigt

Werder Bremen würde sich gerne mit Nabil Bentaleb verstärken. Bisher haben die Norddeutschen aber noch “keine Einigung” mit dem FC Schalke erzielen können.

Dass Werder Bremen gerne Mittelfeldspieler Nabil Bentaleb verpflichtet würde, bestätigte Werder-Coach Florian Kohfeldt nach der 2:3-Niederlage gegen die TSG 1899 Hoffenheim: “Wir konnten ihn davon überzeugen, dass Werder Bremen ein interessanter Verein für ihn ist”, dennoch ist zwischen den Vereinen “keine Einigung da.”

“Ich kann bestätigen, dass wir Interesse haben und uns in Gesprächen befinden. Aber es ist absolut noch nichts entschieden”, erklärte derweil auch Geschäftsführer Frank Baumann. “Der Spieler kann sich vorstellen, zu Werder zu wechseln. Es wäre schön, wenn es klappt. Wenn nicht, dann müssen wir entscheiden, ob wir nach einer anderen Lösung suchen.”

Der algerische Nationalspieler kam in der vergangenen Spielzeit zu 34 Pflichtspielen (acht Tore, eine Vorlage) für den FC Schalke. Der Marktwert des 24-Jährigen wird auf 13 Mio. Euro taxiert.

  adk       25 August, 2019 12:57
CLOSE