4-4-2
Michael Wimmer bleibt vorerst News

Stuttgart lässt sich bei der Trainersuche weiterhin Zeit

Der VfB Stuttgart lässt sich bei der Suche nach einem neuen Trainer weiterhin Zeit. Interimscoach Michael Wimmer wird auch bei den nächsten beiden Spielen der Schwaben auf der Trainerbank sitzen.

Dies haben die Klubverantwortlichen laut «Bild» intern bereits entschieden. Wimmer wird mindestens im Pokalspiel gegen Arminia Bielefeld am Mittwoch und auch in der Bundesliga-Partie gegen Borussia Dortmund am Samstag die Leitung der Mannschaft übernehmen. Möglicherweise bleibt Wimmer sogar noch länger.

Angeblich befasst man sich beim VfB aber mit zwei Trainerkandidaten konkret. Einer davon soll Jess Thorup sein, der Mitte September beim FC Kopenhagen entlassen wurde. Der 52-jährige Däne gilt als Wunschlösung. Mit einem weiteren Kandidaten soll zeitnah ein Austausch erfolgen. Dieser stehe allerdings noch bei einem Verein unter Vertrag.

  psc       17 Oktober, 2022 13:43
CLOSE