4-4-2
Vertrag läuft aus News

Bundesligaduo wirbt um Brasilien-Verteidiger

RB Leipzig und der SV Werder Bremen haben offenbar die selbe Fährte eines Defensivspielers aufgenommen.

Sowohl Bundesliga-Emporkömmling RB Leipzig als auch Traditionsklub SV Weder Bremen haben sich offenbar dasselbe Transferziel gesteckt. Laut der russischen Sporttageszeitung “Sport-Express” locken beide Klubs Innenverteidiger Xandão (Foto links, grünes Trikot) von Kuban Krasnodar. Nach dem Abstieg des Traditionsklubs aus der ersten Liga will der 28-Jährige seinen Vertrag nicht mehr verlängern und könnte ablösefrei wechseln.

Als warscheinlichstes Szenario gelte laut dem Fachblatt jedoch ein Wechsel zum FC Turin. Xandão war in der zurückliegenden Spielzeit einer der wenigen Akteure, die regelmässig mit guten Leistungen auf dem Rasen agierten. Er kam auf 30 Saisoneinsätze mit einem Tor und einer Vorlage.

  aoe       19 Juni, 2016 14:56
CLOSE