• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Neuer Stammspieler News

“Hajrovic hat sich selbst beschenkt”

Izet Hajrovic hat nach der Absetzung von Viktor Skripnik bei Werder Bremens einen steilen Aufstieg hingelegt. Unter dem neuen Coach Alexander Nouri kam der Schweiz-Bosnier zuletzt fünfmal in Folge in der Startelf zum Einsatz.

Nach Aussage des Werder-Coaches ist der 25-Jährige dafür ganz alleine verantwortlich. “Ich habe ihm nichts geschenkt. Gleich in den ersten Einheiten bei mir war er ungemein präsent, hat viel investiert, tolles Engagement gezeigt. So hat er Argumente geliefert. Er hat sich selbst beschenkt. Ich habe ihn nur unterstützt”, so Nouri im “kicker”.

Hajrovic wechselte im Sommer 2014 nach Bremen. Wirklich durchsetzen konnte er sich dort während zwei Jahren aber nicht und wurde zwischenzeitlich sogar ausgeliehen. Nun scheint er endlich angekommen zu sein. Gegen Mainz gelang ihm sein erster und bisher einziger Saisontreffer. Seine Leistungen auf der rechten Offensivseite wissen aber zu gefallen. Auch beim Gastspiel bei RB Leipzig am Sonntag winkt ein Einsatz in der Startelf.

  psc       20 Oktober, 2016 17:22
CLOSE