• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Weiss nur der liebe Gott" News

Hajrovic vor ungewisser Zukunft

Ob der rechte Aussenbanspieler noch eine Zukunft an er Weser hat, ist bisher noch unklar.

„Wie es für mich weitergeht, weiß im Moment nur der liebe Gott. Ich freue mich erstmal, dass ich zurück bin und wieder spielen kann. Was dann am Ende dabei herauskommt, wird man sehen. Ich bin offen für alles und kann mir sehr gut vorstellen, bei Werder zu bleiben, wenn alles klappt. Sollte der Weg aber irgendwo anders weitergehen, dann ist das eben so“, erklärt der im Schweizer Brugg geborene Izet Hajrovic im Gespräch mit der “DeichStube”.

Der 26-Jährige kehrte nach seiner schweren Kreuzbandverletzung und der damit verbundenen, neunmonatigen Pause jüngst wieder auf den Platz zurück. „Ich weiss seit dem ersten Tag, dass das Vertrauen beim Trainer da ist. Das habe ich auch gespürt, während ich verletzt war und nicht spielen konnte. Wir hatten sehr oft Kontakt. Deswegen muss ich aber nicht hoffen, dass er mich spielen lässt, ohne dass ich vorher etwas geliefert hätte”, so Hajrovic, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft.

  aoe       9 September, 2017 11:17
CLOSE