4-4-2
Folgt ein Angebot? News

Spurs schielen auf Max Kruse

Max Kruse will noch bis Saisonende abwarten, ob ein Topklub aus einer Topliga ein Angebot für ihn abgibt, ehe er seinen auslaufenden Vertrag bei Werder Bremen verlängert. Eine solche Offerte könnte von Tottenham folgen.

Wie die “DeichStube” berichtet, beobachten die Spurs den 31-jährigen Torjäger sehr genau. Insbesondere bei den noch anstehenden Spielen gegen die Bayern in der Bundesliga und im DFB-Pokal würde Tottenham Kruse beobachten, heisst es. Je nach Performance könnte anschliessend ein Angebot folgen.

Zumindest Werder-Trainer Florian Kohfeldt ist aber nach wie vor optimistisch, dass Kruse letztlich in Bremen bleibt: “Ich glaube, dass er irgendwann in den nächsten Wochen zu mir kommt und sagt: ‚Trainer, machen wir weiter’.”

  psc       16 April, 2019 10:12
CLOSE