• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Werder hat Zeit News

Vertragsgespräche mit Milot Rashica liegen auf Eis

Werder Bremen hat die Vertragsgespräche mit seinem kosovarischen Spielmacher Milot Rashica vorerst auf Eis gelegt.

Der 23-jährige Angreifer ist derzeit noch bis 2022 an den Bundesliga-Klub gebunden und fühlt sich da grundstäzlich wohl. Wie sein Berater Altin Lala verrät, gab es im Sommer bereits grosses Interesse am Youngster: “Im Sommer gab es vier, fünf Klubs, die sich erkundigt haben. Aber Milot Rashica fühlt sich in Bremen wohl, hat sich richtig gut eingelebt. Und er hat ja noch einen langen Vertrag”, so der Berater bei “Bild”.

Werder Bremens Geschäftsführer Frank Baumann verspürt noch keinen Druck: “Es besteht die Möglichkeit, den Vertrag anzupassen. Es gibt dazu aber noch keinen neuen Termin.” Diskussionsbedarf soll es vor allem bei der Höhe der Ausstiegsklausel geben. Werder will diese möglichst hoch ansetzen, der Rashica-Berater so tief wie möglich. “Irgendwann will Milot auch mal in der Champions League spielen”, sagt Lala.

  psc       1 Oktober, 2019 09:50
CLOSE