4-4-2
Vermittler bei den Fans News

Benaglio verhinderte Pfiffe gegen Draxler

Wenn ein Spieler den Wunsch äussert, den Verein zu verlassen, muss er oft mit Schmährufen und Pfiffen rechnen. Julian Draxler hat diesen Wunsch im Transferfenster geäussert. Die Pfiffe blieben aber aus. Der Grund: Diego Benaglio und Marcel Schäfer hatten zuvor mit den Fans gesprochen.

Wie die “Bild” berichtet, haben sich der ehemalige Nati-Torwart und sein Kollege von der linken Abwehrseite mit Vertretern aus der Fanszene getroffen. Die Spieler konnten ihre Anhänger offenbar davor überzeugen, dass Pfiffe gegen Draxler dem Erfolg des Klubs nicht zuträglich wären. Neben dem Pfeiffkonzert blieb beim ersten Heimspiel der Saison aber auch der Erfolg aus. Gegen Köln spielte der VfL torlos unentschieden. Zum Einsatz ist Benaglio nicht gekommen.

  dsi       12 September, 2016 10:14
CLOSE