• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Schweizer Legionäre News

Hadergjonaj mit wichtigem Sieg, Fischer verliert schon wieder

Am Samstag waren einige Schweizer Legionäre quer über den Kontinent verteilt unterwegs. Hier gibt es wie gewohnt die Übersicht zu den Leistungen unserer Schlachtenbummler.

Florent Hadergjonaj (Kasimpasa): Der zweite wichtige Erfolg im Abstiegskampf infolge! Florent Hadergjonaj und Kasimpasa besiegten den direkten Konkurrenten Rizespor mit 3:2. Der frühere YB-Star spielte wie gewohnt über 90 Minuten durch, wartet nun aber schon seit acht Spielen auf seine nächste Torbeteiligung.

Urs Fischer (Union Berlin): Der Schweizer Trainer musste im Rennen um die Europacup-Plätze einen erneuten Rückschlag hinnehmen. Gegen den abstiegsbedrohten VfB Stuttgart kamen Urs Fischer und die Seinen nicht über ein 1:1 hinaus. Die Köpenicker belegen in der Bundesliga-Tabelle nur noch Platz 7, aus den letzten sechs Spielen stehen gerade mal vier Punkte zu Buche.

SC Freiburg – VfL Wolfsburg 3:2 (2:0)

Die Niedersachsen spielten sich nach zwischenzeitlichem 0:2-Rückstand noch auf 2:2 heran, mussten kurz vor Schluss aber das entscheidende Gegentor hinnehmen. Kevin Mbabu erhielt zum zweiten Mal in Folge ein Mandat in der Startelf und spielte vor der Dreierkette auf der rechten Seite. Seine auffälligsten Aktionen hatte er in der ersten halben Stunde, darunter eine Schwalbe, die allerdings nicht mit Gelb geahndet worden war. Für Renato Steffen war wie in den letzten Wochen wieder nur ein Platz auf der Bank vorgesehen, seine Einwechslung in der letzten Viertelstunde brachte nichts ein.

Timm Klose (Bristol City): Auch der ehemalige Nati-Star Timm Klose landete mit Bristol einen immens wichtigen Dreier. Den knappen 1:0-Sieg gab es überraschenderweise in Blackburn – Bristol hat damit den Klassenerhalt so gut wie in der Tasche. Klose spielte durch und gewann fast alle seine Zweikämpfe.

  aoe       12 März, 2022 17:59
CLOSE