• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Trainer schlägt Masseur ins Gesicht News

Eklat beim FC Biel

Challenge Ligist FC Biel sorgt weiterhin für Negativschlagzeilen. Wie das “Bieler Tagblatt” und “Blick” übereinstimmend berichten, ist Trainer Zlatko Petricevic während der 1:6-Niederlage gegen den FC Schaffhausen am Donnerstag ausgetickt und schlug Masseur Walter Aeschlimann ins Gesicht. Dieser hatte ihn offenbar zuvor provoziert. “Ich sagte Petricevic, dass er keine Ahnung von Fussball hätte. Da hat er mich ins Gesicht geschlagen”, wird Aeschlimann vom “Blick” zitiert.

Nach der Partie verweigerten die Bieler Spieler Petricevic den Zugang zur Kabine. Und nur widerwillig setzten sie sich anschliessend zur Rückreise gemeinsam mit ihrem Coach in den Teambus.

Präsident Carlo Häfeli hat offenbar reagiert und den 54-Jährigen noch auf der Heimfahrt entlassen. Co-Trainer Petar Aleksandrov, der wegen des nicht anerkannten Trainerdiploms Petricevic ohnehin fürs Coaching vorgesehen war, soll nun definitiv übernehmen.

  psc       22 April, 2016 12:26
CLOSE