• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Defensivspezialisten News

FC Aarau testet zwei Spieler

Seit dieser Woche bereitet sich der FC Aarau auf die neue Saison vor. Unter der Anleitung von Neu-Cheftrainer Stephan Keller dürfen sich in den nächsten Tagen zwei Akteure für ein längerfristiges Engagement empfehlen.

Aufbruchstimmung im Brügglifeld! “Für uns ist es wichtig, die richtigen Leute zu finden, die zu uns passen. Neue Spieler sollen wissen, was sie erwartet und was wir bieten können. Es reicht nicht, wenn sie nur älter sind als die anderen”, sagte der Cheftrainer des FC Aarau, Stephan Keller, während der Saisonmedienkonferenz.

Eventuell gehören diesem Segment Nzuzi Toko und Bryan Verboom an. Das Duo darf sich in dieser Woche auf Probe beim Challenge-League-Klub vorstellen. Mit Toko sollte zumindest einer der Protagonisten in der Schweiz nicht gänzlich unbekannt sein.

Der 29 Jahre alte Kongolese mit Schweizer Passt war in der Super League schon für den Grasshopper Club Zürich sowie den FC St. Gallen im Einsatz. Bis Ende Juni stand der defensive Mittelfeldspieler beim IFK Göteborg in Schweden unter Vertrag.

Verboom ist ebenfalls seit diesem Sommer vereinslos und hat seine Hauptposition auf der linken defensiven Aussenbahn. Der 28-Jährige wurde in der Jugend des RSC Anderlecht gross und spielte bis zuletzt für den belgischen Drittligisten UR La Louviere Centre.

  aoe       19 August, 2020 12:23
CLOSE