• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Cut nach zehn Jahren FC Aarau News

Exklusiv: Tapetenwechsel für Mats Hammerich – geht‘s ins Ausland?

Mats Hammerich ist dem FC Aarau entwachsen. Um sich persönlich und fussballerisch weiterzuentwickeln, bricht er aus seinem gewohnten Umfeld aus. Sein neuer Klub: noch unbekannt. Seine Wechselmöglichkeiten: vielfältig.

Mats Hammerich hat das erreicht, was in der heutigen Zeit zur Seltenheit geworden ist. Zehn Jahre spielte er für den FC Aarau, fünf davon in der ersten Mannschaft. Trotz seiner erst 23 Jahre darf Hammerich ohne schlechten Gewissens als Urgestein des Vereins aus dem Rüebliland bezeichnet werden, dem er sich seit seiner U14-Zeit tief verbunden fühlt.

Und nun, nach zehn Jahren im Brügglifeld, geht Hammerichs Zeit zu Ende. Seinen in einem Monat auslaufenden Vertrag wird der Rechtsfüsser, der seiner Arbeit am liebsten im zentralen Mittelfeld nachgeht, nicht verlängern. So viel steht schon jetzt fest. Was derweil noch ungeklärt ist, ist sein zukünftiges Arbeitsumfeld. Die oberste Prämisse: Raus aus der Komfortzone!

“Wir sind grundsätzlich sehr offen für diverse Herausforderungen”, erläutert Hammerichs Berater Manuel Füglister dieser Redaktion. “Auch ist es so, dass wir verschiedene Anfragen aus dem In- wie auch aus dem Ausland erhalten haben. Wir sind überzeugt, dass sich Mats in einem neuen Verein und somit in einem neuen Umfeld weiterentwickeln wird – dies hat oberste Priorität.”

Einen detaillierten Einblick gewährt der Berater zwar nicht. Es ist aber davon auszugehen, dass sich einige Klubs aus den der Schweiz angrenzenden Ländern wie Deutschland, Frankreich und Italien, aber auch Teilnehmer der Super League nach Hemmerich zumindest erkundigt haben. “Schlussendlich ist nicht das Land oder die Liga entscheidend – sondern viel mehr das Projekt und die Herausforderung dahinter”, berichtet Füglister, der in den kommenden Wochen in Absprache mit Hammerich eine wohlüberlegte und sauber abgewogene Entscheidung treffen müssen wird.

  aoe       27 Mai, 2021 22:39
CLOSE