4-4-2
Zweitligist News

FC Chiasso: Drei kommen, einer geht

Fussball-Zweitligist FC Chiasso nimmt Justierungen an seinem Kader vor.

Beim FC Chiasso ist in diesen Tagen einiges geboten, das Team um Andrea Manzo hat alle Hände voll zu tun. Gleich vier Kaderveränderungen gibt der Zweitligist bekannt.

Fábio Gomes (19) kommt bis Ende der Saison auf Leihbasis aus der U21 des FC Lausanne-Sport. Ebenfalls in die südlichste Gemeinde der Schweiz verschlägt es den Ghanaer Faisal Osman (18), der einen Vertrag bis Sommer 2020 unterzeichnet hat.

Nikola Milosavljevic (22) kehrt auf Leihbasis zum FC Chiasso zurück. Der schweizerisch-serbische Doppelbürger gehört eigentlich dem FC Sion, steht dort noch bis 2020 unter Vertrag.

Ferner gibt es einen Abgang zu vermelden: Ali Kabacalman (23) zieht es innerhalb der Challenge League zum FC Rapperswil-Jona. Dort unterzeichnet der Mittelfeldspieler einen Kontrakt bis Saisonende.

  aoe       14 Januar, 2019 12:51
CLOSE