• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nach verpasstem Aufstieg News

FC Schaffhausen setzt Martin Andermatt vor die Tür

Der FC Schaffhausen beendet nach dem verpassten Aufstieg in die Super League die Zusammenarbeit mit Martin Andermatt. Sein Nachfolger kommt aus den eigenen Reihen.

Denkbar knapp hatte der FC Schaffhausen vor einer Woche in der Barrage gegen den FC Luzern den Aufstieg in die Super League verpasst. Für die neue Saison stellt man sich am Hochrhein neu auf und entbindet den bisherigen Trainer Martin Andermatt von seinen Aufgaben.

Der 60-Jährige hatte den FC Schaffhausen erst im September vorigen Jahres übernommen. Nun endet die Zusammenarbeit nach neun gemeinsamen Monaten. “Der FCS bedankt sich bei Martin Andermatt für eine ausgezeichnete Zusammenarbeit und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute”, heisst es im dazugehörigen Statement.

Andermatts Nachfolge ist bereits geregelt. Hakan Yakin (45) wird neuer Cheftrainer – unter der Voraussetzung, dass er zum Lehrgang der UEFA-Pro-Lizenz aufgenommen wird. Der ehemalige Nati-Star kennt den Verein in- und auswendig. Yakin war bereits 2017 und dann ununterbrochen seit 2019 als Assistenztrainer beim FC Schaffhausen beschäftigt.

  aoe       4 Juni, 2022 16:41
CLOSE