4-4-2
Finale Verkaufsgespräche News

Klein & Yakin vor Einstieg beim FC Schaffhausen

Der FC Schaffhausen bestätigt, dass er finale Verkaufsgespräche mit einer Investoren-Gruppe führt.

Laut “Blick” sollen der frühere GC-Verwaltungsrat Roland Klein und Murat Yakin mit einer Investorengruppe beim Challenge League-Klub einsteigen. In einem Brief informiert die aktuelle Klubleitung des FCS die Stadion-Aktionäre. Dabei wird auch die Verschiebung der anstehenden GV angekündigt.

Vier Monate nach dem Tod des langjährigen Klubbosses Aniello Fontana geht der Challenge Ligist damit wohl in neue Hände. Roland Klein bestätigte im “Blick” zuletzt: “Aniello Fontana hatte mit mir schon Kontakt aufgenommen, als meine Zeit bei GC zu Ende ging. Jetzt haben sich die Gespräche intensiviert, sie sind schon recht fortgeschritten. Das Interesse meiner Seite ist da.”

  psc       15 Mai, 2019 11:38
CLOSE