• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Auf Leihbasis News

Der FC Thun krallt sich U21-Nationalspieler Gabriel Barès aus Montpellier

Nur ein halbes Jahr nach seinem Wechsel von Lausanne-Sport zum HSC Montpellier nach Frankreich kehrt Mittelfeldspieler Gabriel Barès bereits wieder in die Schweiz zurück. Der FC Thun leiht den U21-Nationalspieler für die kommende Saison aus.

Barès wurde im Nachwuchs von Lausanne-Sport ausgebildet und avancierte dort in der Saison 2020/21 zum Stammspieler. Insgesamt bestritt er für die Romands 47 Super League-Partien. “Gabriel ist ein polyvalenter Mittelfeldspieler, welcher sowohl im defensiven wie auch im zentralen Mittelfeld eingesetzt werden kann. Er ist technisch stark, verfügt über eine hohe Spielintelligenz und kennt unsere Spielprinzipien in Thun bereits von der U21-Nationalmannschaft her”, sagt Thuns Trainer Mauro Lustrinelli.

Thuns Sportchef Dominik Albrecht ergänzt: “Aufgrund der Kadersituation und des Spielsystems war klar, dass wir im Mittelfeld noch aktiv werden wollten. Mit Gabriel konnten wir nun einen Spieler mit grossem Potential verpflichten, dessen Entwicklung wir schon seit seiner Zeit im Nachwuchs von Lausanne-Sport verfolgt haben.”

Thun gibt ausserdem bekannt, dass Abwehrspieler Simon Loosli (20) einen einjährigen Vertrag als Jungprofi erhält. Er gehört weiterhin zum Kader der U21, trainiert aber regelmässig mit den Profis mit.

https://twitter.com/fcthun_official/status/1552207913258831872

  psc       27 Juli, 2022 10:29
CLOSE