• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Verschärfung der Massnahmen News

Nur noch Geisterspiele für YB & Thun

Die Berner Kantonalregierung verschärft die Corona-Massnahmen und verbietet Veranstaltungen mit mehr als 15 Personen komplett.

Ausserdem wird der Mannschafts- und Kontaktsport auf Amateurebene vorläufig bis am 23. November. Ausgenommen ist der Profibetrieb: Die Young Boys und der FC Thun müssen ihre Spieler damit ab sofort wieder gänzlich ohne Zuschauer durchführen. Erlaubt sind im Stadion nur Spieler, Trainer, Betreuer und wenige Kluboffizielle.

Die Regelung gilt bereits für das Heimspiel von YB gegen Luzern am Sonntag.

  psc       23 Oktober, 2020 17:27
CLOSE