• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Als Cheftrainer News

Perfekt: Der FC Thun holt Mauro Lustrinelli zurück an Bord

Der FC Thun macht am Donnerstag die bereits angekündigte Verpflichtung von Mauro Lustrinelli perfekt.

Der frühere Stürmer der Berner Oberländer kehrt als Cheftrainer zurück. Lustrinelli unterschreibt in Thun einen Vertrag über drei Jahre. Zuletzt war der 46-Jährige beim Schweizer Verband als U21-Nationaltrainer angestellt. Mit seiner Mannschaft schaffte er in dieser Woche die Qualifikation für die EM-Endrunde 2023. Dort wird er aber nicht mehr an der Seitenlinie stehen.

Lustrinelli lief als Spieler zwischen 2004 und 2006 und erneut von Juli 2011 bis Januar 2012 für den FCT auf. Später begann er dort auch seine Trainerkarriere und leitete diverse Nachwuchsmannschaften und interimsweis teilweise auch die Profis.

Der gebürtige Tessiner freut sich sehr auf die neue Herausforderung: «Der FC Thun ist für mich eine Herzensangelegenheit. Ich kenne die Geschichte, die Ambitionen und die Ziele des Clubs und habe hier Grossartiges erlebt. Ich übernehme die Aufgabe mit sehr viel Leidenschaft und freue mich auf die gemeinsame Umsetzung unserer Neuausrichtung. Die Fans können sich auf einen kämpferischen, offensiv orientierten und mutigen FC Thun freuen.»

Thuns Präsident Andres Gerber sagt: «Ich kenne Mauro seit fast 20 Jahren und der Kontakt zu ihm blieb stets bestehen. Ihm sind auf und neben dem Platz dieselben Werte wichtig, für die auch der FC Thun Berner Oberland steht.»

  psc       16 Juni, 2022 08:36
CLOSE