4-4-2
Tunahan Cicek & Cédric Gasser News

Der FC Vaduz vermeldet zwei wichtige Vertragsverlängerungen

Der FC Vaduz macht während der Länderspielpause Nägel mit Köpfen und verlängert die Verträge der beiden Stammspieler Tunahan Cicek und Cédric Gasser jeweils um zwei zusätzliche Jahre bis 2025.

Tunahan Cicek stiess im Sommer 2019 von Neuchâtel Xamax zu den Liechtensteinern und gehört zu den absoluten Leistungsträgern innerhalb der Mannschaft. In dieser Saison hat er bereits 16 Pflichtspiele für den FC Vaduz absolviert. Dabei gelangen ihm sieben Tore und zwei Assists. Insgesamt stand Cicek bereits 134-mal für die Ländle-Kicker auf dem Platz und erzielte dabei 63 Scorerpunkte. Ausgebildet wurde er einst beim FC St. Gallen.

Dasselbe trifft auch auf Innenverteidiger Cédric Gasser zu, der ebenfalls seit 2019 das Trikot der Liechtensteiner trägt. Er kam in dieser Saison auch bereits zu 13 Pflichtspieleinsätzen. Dabei erzielte er drei Tore.

«Wir sind sehr froh, dass wir sowohl mit Tuni als auch mit Cédi die Verträge verlängern konnten. Beide haben in dieser Saison gezeigt, gerade auch auf europäischer Ebene, wie wichtig sie für uns sind und dass sie zu den absoluten Führungsspielern gehören», sagt FCV-Sportchef Franz Burgmeier anlässlich der beiden Vertragsverlängerungen.

  psc       23 September, 2022 15:37
CLOSE