4-4-2
Mehrere Wechsel
News

Vaduz nimmt eine Goalie-Rochade vor

Der FC Vaduz nimmt auf der Torhüterposition mehrere Veränderungen vor.

Mit Leon Schaffran und Tim Öhri werden gleich zwei neue Keeper für die Profimannschaft verpflichtet. Schaffran wechselt vom deutschen Zweitligisten Greuther Fürth ins Ländle und unterschreibt einen Vertrag bis 2025.

Der 20-jährige Liechtensteiner Tim Öhri war bislang bei der 2. Mannschaft aktiv und erhält nun einen Profivertrag.

Gleichzeitig gibt der Challenge Ligist bekannt, dass Gabriel Foser, der noch einen Vertrag bis 2026 besitzt, für eine Saison zum USV Eschen/Mauren ausgeliehen wird

Der 25-jährige Torhüter wechselt im Sommer ablösefrei von Greuther Fürth aus der 2. Bundesliga zum FCV und unterzeichnet einen Vertrag über ein Jahr bis im Sommer 2025. "Mit der Verpflichtung von Leon und Tim sowie mit dieser Leihe und dem Abgang von Matthias Grob konnten wir die Planungen auf der Torhüterposition für die kommende Saison somit abschliessen", sagt Vaduz-Sportchef Franz Burgmeier.

  psc       13 Mai, 2024 14:38
CLOSE