• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Dreifach-Wechsel nach 30 Minuten News

Sforza greift beim FC Wil zu drastischer Massnahme

Der FC Wil ging im Challenge League-Spiel beim FC Aarau am Ostermontag regelrecht unter und verlor gleich mit 0:4. Gästetrainer Ciriaco Sforza griff zu einer seltenen Massnahme.

Der Aargauer in Diensten der Ostschweizer entschied sich nach einer guten halben Stunde zu einem Dreifach-Wechsel! Sforza war mit seiner Mannschaft, die bereits nach vier Minuten mit 0:2 zurücklag, überhaupt nicht einverstanden und versuchte sie wohl wachzurütteln.

Geklappt hat dies allerdings nicht. Aarau legte noch zwei weitere Treffer nach und verkürzt den Rückstand auf Lausanne-Sport, das derzeit den Barrageplatz innehat, wieder auf fünf Punkte.

  psc       22 April, 2019 17:08
CLOSE