• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Berater Jorge Mendes News

China-Investor für GC?

Nachdem der Grasshopper Club Zürich zumindest sportlich wieder in ruhigerem Fahrwasser unterwegs ist, wird im Hintergrund die Suche nach einem Investor vorangetrieben. Offenbar kommt es demnächst zu Gesprächen mit Star-Berater Jorge Mendes.

Nach dem Abstieg aus der Super League hat sich der Grasshopper Club Zürich wieder etwas gefangen. Nach zehn Spielen stehen bei der Mannschaft von Uli Forte 20 Punkte auf der Habenseite – Tabellenführer FC Lausanne-Sport hat lediglich einen Zähler Vorsprung. Nach “Blick”-Informationen wird sich im Hintergrund einiges ändern.

Demnach plant GC-Mehrheitsaktionär Peter Stüber den Ausstieg. Der 80-Jährige hatte seine Firma unlängst an Tochter Karin übergeben, die kein Interesse daran pflegt, weiterhin beim Zürcher Traditionsklub tätig zu sein. Ex-Präsident Stephan Anliker will sein Aktienpaket ebenfalls loswerden.

Im Zuge dessen könnte sich eine Lösung in Portugal und China ergeben. Dem Bericht der Boulevardzeitung zufolge kommt es am Samstag zu Gesprächen mit Jorge Mendes bezüglich der Übernahme der Anteile. Der Star-Berater, der unter anderem Cristiano Ronaldo und Jose Mourinho vertritt, hatte seine Agentur zu 50 Prozent an Chinesen veräussert. Mendes soll ebenfalls Interesse an einem Engagement beim FC Lugano haben.

GC Interimspräsident Andras Gurovits verneint auf Nachfrage: “Wir wissen nichts von Gesprächen mit Herrn Mendes.” Derweil schildert eine Quelle dem “Blick”: “Die Gespräche laufen wie immer bei solchen Geschäften über Mittelsmänner.”

  aoe       14 Oktober, 2019 10:31
CLOSE