• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Unmut im Berner Oberland News

Fast fix: GC schnappt Thun da Silva weg

In der Challenge League bahnt sich ein echter Knallertransfer an: Der Grasshopper Club Zürich will dem direkten Aufstiegskonkurrenten FC Thun mit Nuno da Silva einen seiner besten Spieler streitig machen – und hat offenbar Erfolg mit den Abwerbeversuchen.

Das hat Potenzial zum Riesenstreit! Der FC Thun steht momentan mit 37 Punkten auf Rang 1 der Challenge-League-Tabelle und hat damit vier Zähler Vorsprung auf den Grasshopper Club Zürich, der unbedingt den Aufstieg realisieren möchte.

Vor dem direkten Aufeinandertreffen am kommenden Freitag (20 Uhr) bahnt sich der Transfer von Nuno da Silva nach Zürich an. Dem “Blick” zufolge steht der Wechsel unmittelbar vor dem Abschluss. Der gebürtige Portugiese ist in der Limatstadt geboren und aufgewachen. Da Silva zählt in der laufenden Runde bereits sechs Tore in 18 Spielen.

Bei GC soll der 26-Jährige Druck auf Petar Pusic machen, der im Spielbetrieb 2020/21 noch nicht wirklich überzeugen konnte. Beim Schweizer Rekordmeister ist die Stimmung gereizt, und das nicht erst seit dem blamablen 1:1 gegen den FC Chiasso.

  aoe       8 Februar, 2021 10:09
CLOSE