• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Keine Kameras im Tourbillon News

GC-Fackelwerfer können kaum identifiziert werden

Die Ereignisse rund um das abgebrochene Spiel zwischen dem FC Sion und den Grasshoppers können wohl nie restlos aufgeklärt werden.

Soviel steht bereits zu Beginn der Untersuchung der Liga und der Behörden fest. Im Stadion Tourbillon fehlen nämlich nach Angaben des “Tagesanzeiger” Kameras, die die Tribünen und Zuschauerränge gänzlich abdecken. Damit fehlt ein wohl entscheidendes Element für die Identifikation der Fackelwerfer.

GC-Präsident Stephan Anliker forderte unmittelbar nach dem Abbruch, dass gegen die Täter hart vorgegangen werden müsse. Zumindest in diesem Fall könnten sie aber tatsächlich ungeschoren davon kommen. Dass die Pyro-Zünder von “Kollegen” aus dem eigenen Fan-Sektor denunziert werden, ist nahezu ausgeschlossen.

Klubvertreter haben die Politik und Justiz dazu aufgefordert, Voraussetzungen zu schaffen, damit Repressionen künftig verstärkt werden können. Dies dürfte aber insgesamt ein eher langwieriger Prozess sein.

  psc       18 März, 2019 10:28
CLOSE