• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Zweimalige Aufholjagd News

GC gewinnt verrückte Partie in Vaduz

Die Grasshoppers haben sich mit einem 4:2-Auswärtssieg bei Vaduz den Ligaerhalt so gut wie gesichert.

Lange Zeit sah es für das Heimteam sehr gut aus: Durch Tore von Gonzalo Zarate (4.) und Albion Avdijaj (58.) konnten die Liechtensteiner gleich zweimal in Führung gehen. Caio traf in der 30. Minute zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Innerhalb von fünf Minuten wendete GC die Partie dann aber komplett.

Ein Doppelschlag durch Lucas Andersen in der 60. und 61. Minute sowie ein weiterer Treffer durch Milan Vilotic in der 65. Minute haben den Grasshoppers den Sieg gesichert.

Durch den Vollerfolg liegt GC fünf Runden vor Schluss zehn Punkte vor Tabellenschlusslicht Vaduz.

Im anderen Spiel des Samstags gewann Thun gegen den FC Luzern mit 3:1 und hat sich im Abstiegskampf ebenfalls sehr wichtige Punkte gesichert. Die Innerschweizer könnten ihrerseits am Sonntag von Lugano von Platz 4 verdrängt werden.

  psc       6 Mai, 2017 21:51
CLOSE