• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Gastspiel in Winterthur News

GC-Trainer Uli Forte klagt über die Schützenwiese

Am Freitagabend kommt es auf der Winterthurer Schützenwiese zum Zürcher Derby zwischen dem FCW und GC. Uli Forte, der Trainer der Gäste, ist über die Platzverhältnisse alles andere als erfreut.

Vor dem Spiel klagt der Hoppers Coach über die Bedingungen: “Der Platz auf der Schützenwiese ist in einem miserablen Zustand. Wir bereiten uns auf ein Kampfspiel vor”, so Uli Forte gegenüber “Nau“.

Einen Nachteil für sein Team schliesst der GC-Verantwortliche daraus allerdings nicht: “Winterthur ist auch eine technisch starke Mannschaft, die den Ball laufen lässt. Wir müssen uns einfach anpassen und unser Spiel durchziehen.”

Klar ist für Forte, dass der Weg zum Erfolg auf solch einem Rasen über den Kampf führt: “Auf so einem Platz geht es über den Kampf. Es ist kein Wembley-Rasen, auf dem du den Ball laufen lassen kannst.” Anpfiff ist am Freitagabend um 20 Uhr.

  psc       8 November, 2019 16:24
CLOSE