• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Hoppers holten Stipic News

Keine GC-Rückkehr: Forte ist “enttäuscht”

Der Grasshopper Club Zürich steckt tief in der Malaise. Ex-Trainer Uli Forte hätte GC gerne aus dem Schlamassel geholt. Zu einer Renaissance kam es jedoch nicht.

Vor wenigen Tagen präsentierte der Grasshopper Club Zürich mit Tomislav Stipic eine überraschende Lösung für die vakante Trainerposition. Ex-Angestellte wie Uli Forte hätten GC gerne geholfen.

“Ja, ich bin enttäuscht. Ich hätte meinem Ex-Verein GC gerne Hand geboten”, lässt sich der 44-Jährige im “Blick” zitieren. “Ob Herr Stipic die richtige Wahl ist, kann ich nicht beurteilen, da ich ihn nicht kenne.” Stipic trainierte zuvor die U19 von Eintracht Frankfurt.

Schweizer Trainer die bessere Lösung?

Forte weiter: “Ob die Schweizer Trainer einen Wettbewerbsnachteil haben? Ich hoffe nicht, es wäre schade. Niemand kennt den Schweizer Fussball besser als die Schweizer Trainer.”

Mit GC holte Forte 2013 den Schweizer Cup. Im Anschluss ging es für ihn weiter zum BSC Young Boys und dem FC Zürich, von dem er im Februar 2018 vor die Tür gesetzt wurde.

  aoe       9 März, 2019 12:40
CLOSE