• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nach acht Jahren News

Binggeli tritt als Xamax-Präsident zurück

Neuchatel Xamax verliert eine seiner treuesten Seelen: Präsident Christian Binggeli gibt sein Amt nach mehr als acht Jahren auf.

Christian Binggeli ist nicht länger Präsident des Zweitligisten Neuchatel Xamax. Mit “grosser Betroffenheit”, so heisst es in dem dazugehörigen Statement, gebe der Verein bekannt, dass Binggeli per sofort aus seiner Stellung ausscheidet. Eigentümer Jean-Francois Collet, dem der Klub seit etwas mehr als einem Jahr gehört, übernimmt die Geschäfte alleinverantwortlich.

Mehr als acht Jahre war Binggeli bei den Neuenburgern tätig und baute diese nach dem Konkurs im Jahr 2012 wieder auf. In nur sechs Jahre hatte er es geschafft, Xamax wieder in die Super League zu führen. “Mit Hilfe seines Gremiums baute er wieder eine solide Basis auf, auf der sich eine professionelle Struktur entwickeln konnte und überzeugte Partner und Fans, dass ihr Lieblingsverein wieder ernsthaft geführt wird”, heisst es.

Solange die Pandemie vorherrscht, werde Xamax auf eine Abschiedszeremonie verzichten. Diese werde – sofern es die äusseren Bedingungen wieder zulassen – nachgeholt.

https://twitter.com/XamaxFCS/status/1348978978791579649?s=20

  aoe       12 Januar, 2021 15:13
CLOSE