Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Rückkehr News

Senderos trainiert bei Servette mit

Der frühere Schweizer Nationalspieler Philippe Senderos ist zurück bei seinem Stammklub.

Der 33-Jährige hat am Freitag bei Servette mittrainiert. Senderos hat zuletzt während anderthalb Jahren in der MLS bei Houston Dynamo gespielt und zählte da zu den Leistungsträgern gezählt, wobei er in dieser Spielzeit mit Verletzungen zu kämpfen hatte. Die Saison ist für die Texaner beendet und der Vertrag des Routiniers läuft zum Jahresende aus. Wie es weitergeht, ist noch offen.

Auch wenn er keine Türe schliessen will, scheint ein festes Engagement bei Servette derzeit eher unwahrscheinlich. “Ich bin hier um meine Form zu wahren und mache zwei, drei Trainings pro Woche mit”, wird er von “20 Minuten” zitiert.

Senderos wurde einst bei den Genfern ausgebildet. Schon mit 18 Jahren verliess er die Stadt und auch die Schweiz aber und wechselte zunächst auf die Insel zum FC Arsenal.

  psc       30 November, 2018 11:37
CLOSE