• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Für 15.000 Euro News

Balotelli kauft Geschenke für Kollegen

Mario Balotelli versucht offenbar alles, um sein Bad Boy-Image endlich loszuwerden.

In der Vergangenheit hatte der Italiener immer wieder mit Aktionen ausserhalb des Platzes für Aufsehen gesorgt. Scheinbar hat bei Balotelli so etwas wie ein Sinneswandel stattgefunden. Am Rande der Trainingseinheiten präsentiert sich der ehemalige Nationalspieler extrem lässig und steht immer wieder für Selfies und Autogramme bereit.

Kurz vor Transferschluss zog es den 26-Jährigen nach Frankreich zur OGC Nizza. Wie “Sportmediaset” berichtet, hat Balotelli seine neuen Teamkollegen mit Geschenken überhäuft. Demnach hat der 33-fache Nationalspieler rund 15.000 Euro in die Hand genommen, um für jeden seiner Mitspieler eine Kleinigkeit zu erwerben.

Für die Hafenstädter geht es am kommenden Sonntag gegen Olympique Marseille. Mit Balotelli von Beginn an? “Mario ist fit. Aber er hat jetzt eine lange Zeit nicht gespielt. Wir geben ihm die Zeit, bis er sich richtig eingefügt hat. Potenzial ist in jedem Fall vorhanden”, so der Schweizer Cheftrainer Lucien Favre vor der Partie.

  aoe       10 September, 2016 11:39
CLOSE