• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Wert von 70.000 Euro News

Dolberg streikt wegen geklauter Uhr

Einmal mehr bringt der Fussball eine bizarre Story hervor. Kasper Dolberg wurde seine sündhaft teure Uhr aus der Umkleidekabine geklaut. Jetzt will er vorerst nicht mehr für den OGC Nizza auflaufen.

Am vorigen Wochenende stand Kasper Dolberg erstmals für seinen neuen Klub OGC Nizza auf dem Grün. Das Auswärtsspiel gegen den HSC Montpellier ging mit 1:2 verloren. Dem sportlich schlechten Start folgt nun der nächste Rückschlag. Laut einem Bericht der “L’Équipe” wurde dem Neuzugang eine 70.000 Euro teure Luxusuhr geklaut.

Demnach befand sich der Zeitanzeiger in einer Umkleide am eigenen Trainingszentrum. Vom Täter fehlt bisher jede Spur. Weiter heisst es, Dolberg lege grossen Wert auf seinen Schmuck. Für den Dänen gibt es daher offenbar nur eine Konsequenz: Angeblich will der 21-Millionen-Euro-Mann solange nicht spielen, bis der Fall aufgeklärt ist.

Trainer Patrick Vieira plante Dolberg für das heutige Heimspiel gegen den FCO Dijon (20 Uhr) eigentlich in der Startelf ein. Ob der talentierte Angreifer wirklich in den Streik tritt, wird sich in den nächsten Stunde weisen.

  aoe       21 September, 2019 17:22
CLOSE