4-4-2
Angebot abgegeben News

Der Lausanne-Besitzer will auch den OGC Nizza übernehmen

Der britische Milliardär Sir Jim Ratcliffe will sein Sportimperium weiter vergrössern. Auf der Einkaufsliste steht nun auch Ligue 1-Klub OGC Nizza.

Challenge Ligist FC Lausanne-Sport und seit kurzem das Radteam Sky hat sich der Unternehmer über sein Chemie-Unternehmen INEOS bereits gesichert. Nun könnte mit OGC Nizza in Kürze ein Fussballklub aus einer europäischen Topliga hinzukommen. Medienberichten zufolge hat er bereits im Februar ein Kaufangebot für den südfranzösischen Verein abgegeben. Die Offerte in Höhe von 90 Mio. Euro soll vom aktuellen chinesisch-amerikanischen Besitzer Chien Lee allerdings abgelehnt worden sein.

Gemäss “Nice-Matin” gibt Ratcliffe aber nicht auf und hat seinen Bruder Robert nach Nizza geschickt, um mit dem dortigen Bürgermeister über die allfällige Übernahme des Vereins zu sprechen.

  psc       5 April, 2019 17:53
CLOSE