• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Galtier geht News

Lucien Favre steht vor der Rückkehr an die Seitenlinie – in Nizza

Lucien Favre dürfte in der kommenden Saison wieder an der Seitenlinie stehen: Der Romand steht vor der Rückkehr zur OGC Nizza.

Dort wird der Trainerposten aller Voraussicht nämlich in Kürze frei. Der bisherige Trainer Christophe Galtier steht unmittelbar vor dem Wechsel zu Paris St. Germain (4-4-2.ch berichtete). Lucien Favre gilt schon länger als designierter Nachfolger. Der 64-Jährige wurde von den Südfranzosen bereits vor einigen Wochen für Gespräche kontaktiert. Er amtete bereits zwischen 2016 und 2018 als Nizza-Coach und soll die Wunschlösung der Klubführung sein. Wenn er Ja sagt, kriegt er den Job wohl. Bereits in Kürze dürfte Klarheit herrschen.

Zuletzt hatte Favre eine Rückkehr zu einem anderen Klub, nämlich Borussia Mönchengladbach, ausgeschlagen. In Frankreich könnte er aber sehr wohl wieder tätig werden.

  psc       21 Juni, 2022 16:39
CLOSE