4-4-2
Mehr als 100 Kilo News

Balotelli in Nizza wegen Übergewicht bestraft

Ligue 1-Verein OGC Nizza hat Mario Balotelli angeblich wegen Übergewichts bestraft.

Der 28-jährige Torjäger rückte im Sommer nicht gerade in Bestform ein und brachte mehr als 100 Kilogramm auf die Waage. Eigentlich wollte Balotelli die Südfranzosen zunächst in Richtung Rivale Olympique Marseille verlassen. Dieser Transfer kam aber nicht zustande, stattdessen blieb der Stürmer in Nizza und wurde dort Medienberichten zufolge auch noch bestraft.

Weil er sich nicht an die Vorgaben hielt und mit deutlichem Übergewicht erschien. Nizza sieht dafür eine Strafe vor. Präsident  Jean-Pierre Rivère bestätigte die Strafe gegenüber Reportern zwar nicht direkt, sagte aber auch, dass für Balotelli keine Ausnahmen gelten würden.

Zuletzt musste das Enfant terrible wegen eines schwachen Auftritts im Nations League-Spiel gegen Polen in seiner Heimat wieder einmal Kritik einstecken.

  psc       14 September, 2018 13:53
CLOSE