• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Öffentlicher Unmut News

Lyon-Präsident Aulas zählt Trainer Sylvinho an

Lyons Präsident Jean-Michel Aulas hat nach der 0:1-Derbyniederlage gegen St. Étienne den eigenen Trainer Sylvinho öffentlich angezählt.

Der OL-Boss ist mit den Auftritten seiner Mannschaft in den vergangenen Spielen alles andere als zufrieden. Er forderte Sportdirektor Juninho dazu auf, zu handeln: ““Juninho wird sich Gedanken machen. Danach setzen wir uns zusammen. Das Spiel muss analysiert werden, die Lage muss analysiert werden. Der Sportdirektor wird entscheiden, wir müssen irgendwas ändern.” Treffen in den kommenden Tagen sind angesetzt. Ob Trainer Sylvinho diese “überlebt”, ist offen.

Mit neun Zählern aus neun Spielen belegt Lyon in der Ligue 1-Tabelle zurzeit nur den 14. Platz.

  psc       7 Oktober, 2019 09:25
CLOSE