• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Im Derby News

Lyons Nabil Fekir löst mit Torjubel Platzsturm aus

Lyon-Kapitän Nabil Fekir hat mit einem provokativen Torjubel im Derby gegen St. Étienne einen Skandal ausgelöst.

Der 24-Jährige zog nach dem 5:0 in der 84. Minute das Trikot aus und hielt es mit seiner Nummer und dem Namen direkt in Richtung der Fankurve der Verts. Diese rasteten aus, einige von ihnen stürmten später den Rasen. Der Schiedsrichter unterbrach die Partie. Zunächst sollte sie abgebrochen werden, später entschied die Liga sie aber noch am gleichen Abend vor fast leeren Rängen fortzusetzen. Fekir, der nach seiner Arroganz-Aktion direkt ausgewechselt wurde, gab später zu Protokoll, dass er sein Handeln nicht bereut.

Ein Kapitel bei der Pleite von St. Étienne schrieb auch der Schweizer Nati-Verteidiger, der in der 47. Minute mit Rot vom Platz flog.

Der umstrittene Torjubel von Nabil Fekir im Video:

  psc       5 November, 2017 23:39
CLOSE